J. S. BACH SUITEN für Violoncello solo

3 Sonntagsmatineen

Der Traum jedes Cellisten sind die Suiten für Violoncello solo von Johann Sebastian BACH.

Der Cellist Pablo Casals (1876- 1973), dem mit 13 Jahren Noten der 6 Suiten in die Hände fielen, bezeichnete sie einmal als “die Quintessenz von Bach’s Schaffen, und Bach selbst ist die Quintessenz aller Musik”.

An drei Sonntagen spiele ich die 6 Suiten für Cello solo BWV 1007- 1012.

Die erste Matinee findet statt am

Sonntag, 27. 11., um 11 Uhr

im Musizierhäusl Alte Säge in Morsbach/ Kufstein.

Suite I in G-Dur, BWV 1007

Suite VI in D-Dur, BWV 1012

Ich spiele die Suiten auf 2 Nachbauten barocker Celli. Die sechste Suite ist für ein fünfsaitiges Cello mit einer zusätzlichen hohen Saite, gestimmt auf e, komponiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2019 Sunhild Anker . Powered by WordPress. Theme by Viva Themes..