Bio/Repertoire

Biografie der Cellistin Sunhild Anker

BIOGRAFIE UND REPERTOIRE

Sunhild Anker, geboren 1970 in Mödling bei Wien

Erster Cellounterricht mit neun Jahren an der Musikschule Wörgl

Seit 1983 Unterricht bei Nikolaus Meßner an der Musikschule und bei Prof. Max Engel am Konservatorium in Innsbruck

Nach der Matura 1988 bis 1996 Studium an der Musikhochschule Wien bei Professor Wolfgang Herzer

1996 Konzertfachdiplom mit Auszeichnung, Würdigungspreis des Bundesministeriums

1997 IGP-Abschluss am Tiroler Landeskonservatorium mit Auszeichnung

1997 Tiroler Sparkassenpreis

1997 bis 1999 Ergänzungsstudium Barockcello an der Hochschule der Künste in Berlin bei Phoebe Carrai

Studienaufenthalt bei Harvey Shapiro (Juillard School, New York)

Meisterkurse bei F. J. Sellheim, Michael Hell und The Bach Ensemble/New York

Seit 1994 Unterrichtstätigkeit an verschiedenen Musikschulen (Absam, Schwaz, St. Johann, Kufstein, Innsbruck).

Substitutin beim Symphonieorchester Innsbruck (TSOI) seit 1991.

Mitwirkung bei Projekten der Jungen Österreichischen Philharmonie, Marini Consort, Academia Jacobus Stainer, Tiroler Ensemble für Neue Musik, Klaviertrio Lalique, Tiroler Barockinstrumentalisten, Konzertanz

Eigene Projekte in verschiedenen Besetzungen von Duo bis Kammerensemble mit Konzerten bei musik+, Rattenberger Kreuzgangkonzerte, Freilassinger Kammerkonzerte, Saalfelder Abendmotetten, Musikreihe des VZ Jenbach, Kufsteiner Podium

Konzertreisen nach Deutschland, Finnland, Frankreich, Italien, Ungarn, USA, Schweiz.

Repertoire der Cellistin Sunhild Anker

BIOGRAPHY
Born into a musical family Sunhild came in touch with singing, music-making and all kinds of performances in early childhood.

She got a solid education at the Hochschule für Musik (University of Music) in Vienna in the class of Prof. Wolfgang Herzer.

1996 Final Exam with highest degrees

Additional studies on historical informed performance practice with Phoebe Carrai and Myron Lutzke provided her with profound knowledge on the Baroque cello.

She participates in performances of the Tiroler Sinfonieorchester, Wiener Jeunesse Orchester, Baroque Orchestra Stella Matutina, TENM (Tyrolean Ensemble for Contemporary Music).

Concerts in chambermusic and orchestral playing led her to Finland, France, Germany, Italy, Hungary, Switzerland and USA.

© 2019 Sunhild Anker . Powered by WordPress. Theme by Viva Themes..