Gulda Cellokonzert

Kufstein, 9. April 2016

imageimage

 

 

 

 

 

Die Erstauflage  des KUFSTEINER PODIUMS war ein grandioser Erfolg!

Der Saal der LMS Kufstein war ausverkauft und Stühle aus den umliegenden Räumen mussten für die stets eintreffenden Zuhörer herbeigeschafft werden.

Die ausgewählten Werke begeisterten das Publikum restlos.

Eine Publikumsstimme über das Cellokonzert von Gulda:

“Man kennt ja Friedrich Gulda als hervorragenden Pianisten, hat seine vielgehörten CD’s zu Hause (Mozart!), aber ein Cellokonzert? Was konnte man da erwarten? Und dann das!

Das Stück ist so überraschend, so absurd, so eigen, dass es schon wieder genial ist. Und was der Mann vom Cellisten fordert! Und welch herrliche Passagen da geboten wurden (nicht nur vom Cello).

Liebe Sunhild, Du hast herrlich gespielt, mir stand die Gänsehaut! Du hast alle umgeworfen mit Deinem Spiel! Man kann Dir gar nicht genug gratulieren! Es war einfach überdrübersuper!”

“Herzliche Gratulation für Deinen tollen Auftritt und Danke fürs gemeinsame Musizieren!” Günther Klausner, Dirigent

 

imageSa. 9. April 2016 • 19.30 Uhr • Musikschule Kufstein

SolistInnen, die an der Landesmusikschule Kufstein unterrichten, präsentieren sich.
Dargeboten werden Werke von J. Brahms, W.A. Mozart, M. Patscheider und F. Gulda.
•Sunhild Anker – Violoncello
•Karin Dorfmann – Violine
•Elisabeth Hirzinger – Horn
•Thomas Scheiflinger – Trompete
•Daniel Knaus – Klavier
•Richard Wieser – Klavier
•Wind Ensemble Kufstein •Günther Klausner-Dirigent

 

Konzertprogramm (pdf)

One comment

  1. John sagt:

    I was inspired by your performance! What a skill

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2019 Sunhild Anker . Powered by WordPress. Theme by Viva Themes..